top of page

Gemeinsamer Ausflug der Pfarrgemeinde St. Michael und der Ambulanten nach Günzburg

Auch wenn das Wetter etwas zu wünschen übrig lässt, ist die schwäbische Römerstadt Günzburg eine Reise wert. Pater Wilfried Kunz SAC und Diakon Tino Zanini gestalten den Gottesdienst in gewohnt feierlicher Weise in der wundervollen Rokoko-Kirche „zu unserer lieben Frau“, ein Hauptwerk des Baumeisters Dominikus Zimmermann. Nach der überaus interessanten Kirchenführung lassen wir uns das Essen in der Gaststätte „Zur Münz“ schmecken. Der anschließende Spaziergang führt durch die netten Gässchen rund um den imposanten Marktplatz und schon ist es wieder Zeit für Kaffee und Kuchen. Lustig geht es her und unter der stimmgewaltigen Führung von Georg Schneider wird so manches bekannte Lied gesungen. Leider vergeht die Zeit wie immer viel zu schnell und es heißt Abschied nehmen vom schönen Städtchen Günzburg.





Comments


bottom of page