top of page

Spatenstich für den Erweiterungsbau Sozialstation Mering

Bei herrlichem Sonnenschein führen die Bürgermeister von Mering und Merching, Kandler und Walch, die Vorsitzenden der Ambulanten, Pfarrer Schwartz, Hartmann und Brunner, der Geschäftsführer der Sozialstation Mering, Mayinger und Geschäftsführer Ditsch von der gleichnamigen Baufirma Ditsch symbolisch mit viel Engagement den ersten Spatenstich für das neue Gebäude der Ambulanten aus. Der geplante Erweiterungsbau soll die Platznot der Sozialstation beheben sowie moderne Besprechungs- und Veranstaltungsräume bieten. Anschließend stößt man bei einer zünftigen Brotzeit auf ein gutes Gelingen des Bauprojekts an.




Comments


bottom of page